Der wIRA® 750 und 575  Strahler für wassergefiltertes Infrarot A produziert ein besonderes, tiefenwirksames Segment der warmen Infrarotstrahlung. Damit ist wIRA®-Strahlung eine besonders tiefenwirksame Wärmestrahlung. Lokale Überhitzung oder Schädigungen durch Strahlenwirkung werden vermieden.

Der wIRA®-Strahler ist seit Jahren in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Physiotherapie-Einrichtungen und dermatologischen Praxen bewährt. Mit wIRA hat das Prinzip der Anwendung des wassergefilterten Infrarot Aine nochmalige Verbesserung erhalten. wIRA® als Neuauflage des bewährten wIRA Prinzips ist sicher und leistungsstark wie nie zuvor.

wIRA® 750, und 575

Die garantierte Lebensdauer des Strahlers beträgt 1500 h. Damit haben Anwender eine hohe Investitionssicherheit.

Wie wird die hautschonende Wärmestrahlung erreicht? Ein Flüssigkeitsfilter im Strahlengang absorbiert – wie in der natürlichen Atmosphäre – die heißen und hautreizenden Infrarotwellenlängen. Nur Hautschonende und tiefenwirksame Anteile aus dem Infrarot-A-Spektralbereich erreichen die Haut. Dieses Prinzip der Wasserfilterung wurde der Natur entnommen. Der Wasserdampf der Erdatmosphäre filtert das Sonneninfrarot. Unter diesen Bedingungen hat sich das Leben auf der Erde entwickelt.

  • Der wIRA-Strahler im robusten Aluminiumgehäuse ist in Deutschland produziert
  • Haltbarkeit der Lampe:mindestens 1500 h
  • Haltbarkeit der Küvette (Wasserfilter):mindestens 2000 h
  • Keine Verschleißteile
  • Die wIRA750®-Lampe ist ein Medizinprodukt der Klasse IIa

wIRA-Wärmelampe können durch die komfortable Steuereinheit (Timer) sicher eingestellt werden.

  • Fördert großflächig die Mikrozirkulation der extrazellulären Matrix (Ausschwemmung von Stoffwechselmetaboliten)
  • Verbessert die Versorgung des Gewebes mit Nährstoffen und Sauerstoff
  • Entspannt die Muskulatur
  • Besitzt eine stark schmerzlindernde Wirkung.

Typische Indikationen

  • chronisch degenerative rheumatische Erkrankungen
  • chronische Schmerzen im Stütz- und Bewegungsapparat
  • chronische Neuritiden, Neuralgien
  • Arthrosen (chronische Polyarthritis)
  • HWS (Cervicalsyndrom), BWS (Intercostalneuralgien), LWS (Lumbalsyndrom)
  • Keloid Bildungen an Narben
  • Nasen-Nebenhöhlen-Affektionen
  • periphere Durchblutungsstörungen
  • Warzen (Verrucae)
  • CRPS (Morbus Sudeck)
  • chronische rheumatische Entzündungen (Arthritis, Weichteilrheumatismus)
  • chronisch rezidivierende Schmerzsyndrome im Bereich der Wirbelsäule
  • Lumbalgie
  • Lumbo-Ischialgie
  • Arthrose großer Gelenke (Omarthrose, Gonarthrose, Coxarthrose)
  • Torticollis (muskulärer Schiefhals)
  • muskuläre Cephalgien
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • progressive systemische Sklerodermie
  • Sclerodermia circumscripta
  • Myogelosen
  • Verspannungen der Schulter-Nacken-Muskulatur, Nackenmyalgie, Schultersteife
  • Muskelverspannungen im Thorakalbereich
  • Bandscheibenerkrankungen, Lumbalgie
  • Subluxationen, Distorsionen (nicht akut)
  • Tendinosen, Ansatztendopathien
  • Bänderzerrungen, Tennis-Ellenbogen
  • Iliosakral-Syndrom (Blockierung der Intervertebralgelenke und des Iliosakralgelenks)
  • chronisch-rezidivierende Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Tubenmittelohrkatarrh
  • Ulcus cruris und Problemwunden
  • Sklerosierende Hauterkrankungen (lokalisierte und systemische Sklerodermie, Lichen sclerosus et atrophicans, sklerosierende Graft-versus-Host Erkrankung)
  • chronische Hautulcera
  • Hautläsionen
  • Warzen (Verrucae)
  • Akne (Acne vulgaris)
  • Muskelschmerzen
  • Neuralgien
  • Wundschmerzen
  • Fibromyalgie

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

Sie wollen mehr über unser Produkt erfahren?